Sonnenblumen – Ende Juni

In den vergangenen zwei Wochen hat sich wieder viel getan. Die Sonnenblumen schießen regelrecht gen Himmel. An die 5 – 10 cm haben sie  zugelegt. 
Erstaunlicherweise wachsen sie relativ gerade und neigen sich nicht gen Sonne. So langsam aber sicher frage ich mich, ob das Wachstum irgendwann auch etwas eingebremst wird. Immerhin sind die Blumenkästen nicht besonders tief und die Pflanzen verlieren sicher bald den Halt und knicken dann um. Eventuell sind eigene Stützen eine Lösung.
Die im letzten Beitrag erwähnten Blüten sind nun an fast allen Pflanzen gut sichtbar.
Leider haben auch die ersten Schädlinge in Form von schwarzen Läusen gefallen an den Pflanzen gefunden. Mit Hilfe von etwas Fitwasser habe ich die Bekämpfung aufgenommen. In wie weit dies jedoch von Erfolg gekrönt sein wird, muss sich erst noch zeigen. Für Tipps in Bezug auf erfolgreiche Schädlingsbekämpfung bin ich sehr dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.